Betriebsratsausflug mit dem Rad von der Lobau nach Bad Deutsch-Altenburg

Der Betriebsrat der SCA veranstaltete auch heuer wieder einen Radausflug, der am 13.09.2008 bei idealen Witterungsverhältnissen stattfand.

Um 07:30 Uhr trafen sich die Teilnehmer bei der „Postlgarage“, anschl. wurden die Räder eingeladen. Sofort nach dem  „Boarding“ ging es zum Ölhafen  Lobau – ab hier ging’s per Rad weiter.

Entlang der Donau, vorbei an  einem riesigen Öllager, radelten wir die erst Etappe, von 16 km Länge, bis zur ersten Rast. Nach einer kurzen Getränkepause ging es bei angenehmer Außentemperatur von etwa 20° C  weiter. Nächster Halt: Das Gasthaus “Uferhaus“ nach Orth an der Donau, wo es die Möglichkeit gab, sich bei einem ausgezeichneten Mittagessen zu stärken.

Nach dieser ausgedehnten Mittagspause  radelten wir weiter bis zum Schloss Eckartsau, wo wir die Gelegenheit wahr nahmen, die letzte Wohnstätte des Österreichischen Kaisers zu besichtigen, bevor dieser 1922 ins Schweizer Exil abreiste.

Nach der informativen Führung setzten wir unsere Radtour fort. Bereits nach 8 km folgte der nächste Halt – die Kaffeejause im “Forsthaus“ in Stopfenreuth. Gestärkt konnten wir die letzte Etappe unseres 46 km Radtrips locker bewältigen.

Nach Verladung der Fahrräder brachte uns der Bus zur letzten Station des Tages, dem Heurigen der Familie Kaltenbrunner in Eckartsau, wo dieser wunderschöne Ausflug gemütlich ausklang.

Pünktlich um 21.00 traten wir die Heimfahrt ins Piestingtal an.

🙂 Hier geht`s zu den Bildern

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter FOTOS / Ausflüge / Events

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s